Projekt Beschreibung

RP Online Logo

Die Ein-Mann-Tierrettung

30. Juli 2016

Düsseldorf. Stefan Bröckling hilft Vögeln und Katzen. Den ganzen Tag, ohne Bezahlung. Warum macht jemand so etwas?

Vielleicht ist es doch ein Rebhuhn. Stefan Bröckling steigt lieber noch mal aus und schaut in den Käfig, den er hinten in seinem Citroën-Kastenwagen verstaut hat. Dann blickt er wieder auf das Handy. Nein, er ist sich sicher: Der kleine Vogel sieht aus wie die Wachteln auf den Fotos im Internet. Nun muss er nur noch herausfinden, welche Vogelstation zuständig ist. Und er muss Hermine fragen, ob sie ihn bis morgen durchbringen kann. Dann hat er schon wieder ein Tier gerettet.