Projekt Beschreibung

RP Online Logo

Düsseldorfer Tiernotruf: Finden, fangen, Leben retten

18. November 2019

Düsseldorf. Stefan Bröckling ist Tiernothelfer und absolviert 1400 Einsätze im Jahr. Ein Verein ermöglicht sein Vollzeit-Engagement, mit dem er regelmäßig Tieren in ganz NRW das Leben rettet.

Stefan Bröckling hat alles für seine Berufung getan: Seine Altersvorsorge hat er ausgegeben, bis kurz vor den Burnout gearbeitet, war nicht weit von der Privatinsolvenz entfernt. Seine Rechnungen bezahlen kann er nur dank der Unterstützung seiner Lebensgefährtin. 20 Arbeitsstunden rechnet Bröckling sich selbst von den Spendengeldern an, die sein Verein einnimmt. Doch er arbeitet länger: 80 Stunden und mehr fährt er jede Woche durch NRW, fängt Tiere mit Keschern, Kisten und Netzwurfgeräten – und rettet ihnen damit das Leben.