Projekt Beschreibung

RP Online Logo

Düsseldorfer will Wildtiere in Australien retten

13. Januar 2020

Düsseldorf. Um von den Buschbränden betroffenen Wildtieren zu helfen, fliegt Stefan Bröckling ans andere Ende der Welt. Für den Einsatz in Australien sammelt der Düsseldorfer derzeit Spenden.

Bilder von verbrannten oder verletzten australischen Tieren gehen zurzeit durch die Medien. Die verheerenden Waldbrände sollen bereits mehrere Millionen Tiere das Leben gekostet haben. Der Düsseldorfer Tierschützer Stefan Bröckling, Vorsitzender des Vereins Tiernotruf e.V., will daher nach Australien fliegen, um vor Ort seine Erfahrung im Umgang mit Wildtieren einzubringen. Dies gab der Verein auf Facebook bekannt.