Projekt Beschreibung

RP Online Logo

Tierschützer finden illegale Legebatterie

18. Dezember 2015

Korschenbroich. Am Donnerstag haben Tierschützer versucht, Hühner aus ihren Legebatterien auf einem Hof im Korschenbroicher Lüttenglehn zu befreien. 138 Tiere sollen dort nicht artgerecht gehalten werden. Die Betreiberin will davon nichts wissen.

Zusammengefercht in Legebatterien fristen seit Monaten 138 Hennen ihr Dasein auf einem landwirtschaftlichen Hof in Lüttenglehn. Tierschützer wollten gestern Vormittag die Hühner aus ihren Käfigen befreien. Stefan Bröckling (45) vom Tiernotruf konnte allerdings nur ein Huhn aus seiner Gefangenschaft retten.